Mit dieser Methode ist es möglich, verborgene Dynamiken eines Familiensystems oder Organisationsystems sichtbar zu machen. Verstrickungen, die von außen oft nicht zu erkennen sind, können häufig schwerwiegende Folgen haben.

 

Aufstellungen sind hilfreich, wenn Sie...

 

·       Illusionen, Verstrickungen und Blockaden in der Partnerschaft oder der Familie durchschauen und auflösen möchten

 

·       den richtigen Platz in Beziehungssystemen - auch beruflichen - einnehmen und daraus Kraft und Handlungskompetenz gewinnen wollen

 

·       Unterstützung bei Erziehungsschwierigkeiten und in belastenden familiären Situationen brauchen

 

·       Lösungen für Kinder und Jugendliche finden möchten (bei Lernstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Krankheiten, Essstörungen, Drogen ...)

 

·       erwägen, bei körperlichen und seelischen Erkrankungen auf mögliche Zusammenhänge zu schauen

 

·       Entscheidungsfragen - private und berufliche - klären möchten.                    

 

·       Beabsichtigen Antworten auf gegenwärtige Lebensfragen zu finden

 

·       frei werden wollen für Versöhnung und Frieden.

 

 

 

Diese beeinflussen uns bewusst und unbewusst permanent. Die inneren Bilder unserer Familie sind die bildhaften Darstellungen dieser frühkindlichen Konditionierungen, unserer Glaubenssätze und neuronalen Verschaltungsmuster. "

Aber auch die Erlebnisse unserer Eltern und Großeltern wirken über das so genannte morphogenetische Feld in uns weiter. So setzen sich Themen oder Probleme von Generation zu Generation fort und werden immer wieder an die Kinder weitergegeben, sofern nicht an irgendeinem Punkt jemand sagt: "Jetzt ist Schluss, ich gehe es an."